Die wichtigsten Fakten rund um Los Angeles

Die Stadt der Engel – aus dem Spanischen für Los Ángeles – ist nicht nur mit ihren rund 4 Millionen Einwohnern im Stadtgebiet (Stand 2014) nach New York City die zweitgrößte Stadt der USA, sondern auch das Mekka des Glamours, der Schönen und Reichen. Ganz egal ob es ein Spaziergang am berüchtigten Walk of Fame, ein Erlebnistag im Disneyland oder eine Shopping-Tour im Beverly-Center sein soll – hier kommt niemand zu kurz.

Englisch lernen in Los Angeles

Eine Sprache in dem Land zu lernen, in dem sie Amtssprache ist, ist eine einzigartige Gelegenheit. Morgens kannst du deine Englischkenntnisse im Sprachkurs optimieren und das Gelernte nachmittags im Getümmel der glamourösen Stadt unter Beweis setzen. Los Angeles zieht jährlich nicht nur Millionen von touristischen Besuchern an, sondern ist auch beliebtes Sprachreiseziel.

Hier findest du zwei gut besuchte Sprachschulen in Los Angeles:

Erlebnisse in Los Angeles und Umgebung

Neben deinen spannenden Sprachkursen, soll natürlich noch genug Zeit für Freizeit bleiben. Wo sonst, wenn nicht in der Hauptstadt Kaliforniens mit rund 263 Sonnentagen im Jahr? Schau dir das berühmte Hollywood-Zeichen hautnah an, sonne dich am Venice Beach oder entdecke das japanische Viertel „Little Tokyo“. Und wenn dir das immer noch nicht reicht, kannst du weitere touristische Destinationen an der Westküste der USA entdecken, wie das 120 Meilen entfernte San Diego.

Hier findest du tolle Tipps rund um Aktivitäten in Los Angeles: